Frage an Claire: Wie sagt man – Freundin, Lebensgefährtin, Partnerin oder co?

In der Rubrik „Frage an Claire“ könnt ihr mir jederzeit Mode-, Stil- oder Kniggefragen stellen, die ich gern beantworten möchte, hier geht’s lang! Heute geht es um das Thema „Wie sagt man – Freundin, Lebensgefährtin, Partnerin oder co?“.

Hallo Claire,

Ich (34) bin seit acht Jahren mit meiner Freundin zusammen und hätte jetzt die Frage nach der korrekten Bezeichnung. Freundin scheint mir nicht mehr ganz passend. Was meinst du? Vielen Dank im Voraus

Leon aus Graz

Frage an Claire

Weiterlesen

In eigener Sache: Umgang mit negativen Kommentaren

Vielleicht seid ihr daran interessiert, wie man als Blogger mit negativen Kommentaren umgeht.

Sobald man nämlich seine private Komfortzone verlässt und sich in den Weiten des Internets in irgendeiner Weise öffentlich positioniert, muss man damit rechnen, ständig beurteilt zu werden. Oftmals positiv, aber gelegentlich auch negativ. Das ist vorherzusehen, und wer das nicht akzeptieren kann, wird es als Blogger sehr schwer haben.

Jeder, der in der Öffentlichkeit steht, sei es als Politiker, Person von öffentlichem Interesse, Künstler oder Sportler, wird ständig bewertet. Das trifft für Blogbetreiber natürlich genau so zu, egal wie groß oder bekannt der Blog ist.

Mit negativen Kommentaren verfährt jeder Blogger auf seine eigene Art und Weise. Kaum hat ein Blog nämlich eine gewisse Bekanntheit erreicht, werden sich immer Personen finden, die etwas kritisieren, die negative Anmerkungen machen oder einfach nur eine andere Meinung vertreten. Das liegt in der Natur des Menschen und ist auch völlig in Ordnung.

negative-kommentare

Weiterlesen

Frage an Claire: Hochgestellter Kragen – Go oder No Go?

In der Rubrik „Frage an Claire“ könnt ihr mir jederzeit Mode-, Stil- oder Kniggefragen stellen, die ich gern beantworten möchte, hier geht’s lang! Heute geht es um das Thema „Hochgestellter Kragen – Go oder No Go?“.

Liebe Claire!

Ich möchte Ihnen eine Stil-Frage stellen, die mich schon länger beschäftigt, kurz zusammengefasst: Hemden/Blusenkragen als Damen aufstellen ja, oder nein? Ich sehe auf mehreren Ihrer Fotos, dass Sie variieren, tendenziell den Kragen aber eher aufstellen…

Hat dies
– reine Stilgründe, zB Blazer drüber, Kragen runter?
– Imagegründe? in Wien zB wird der aufgestellte Blusenkragen von Damen der Oberschicht oder als Zeichen von „nobler Herkunft“ in gewissen Gesellschaftsschichten gern getragen
– oder doch rein praktische Gründe? Bleibt er denn nun stehen und sieht appetitlich aus, oder klappt er immer wieder weg…

Wir hatten dazu letztens im Freundeskreis eine Diskussuion mit ganz unterschiedlichen Meinungen. Es würde mich freuen wenn meine Frage auch für andere Blogleser interessant ist!

Viele Grüsse aus Wien
Michèle

Countess Claire -_-8

Weiterlesen

Frage an Claire: Gutes Benehmen Damen gegenüber

In der Rubrik „Frage an Claire“ könnt ihr mir jederzeit Mode-, Stil- oder Kniggefragen stellen, die ich gern beantworten möchte, hier geht’s lang! Heute geht es um einige Stilfragen zum Thema „Gutes Benehmen Damen gegenüber“.

Liebe Claire, liebe Leserinnen dieses Blogs,

Ich bin wahrscheinlich das, was man im Allgemeinen „Kavalier der alten Schule“ nennt – zumindest gebe ich mir Mühe, mich stilvoll, respektvoll und höflich zu benehmen und lege diesen Maßstab auch an meine zukünftige Partnerin. Leider stelle ich fest, dass immer weniger junge Damen es zu schätzen wissen, wenn man ihnen zB. die Autotür aufhält oder sie mit Handkuss begrüßt. Viele scheinen in unserer schnelllebigen Zeit gar nicht zu wissen, wie man sich richtig benimmt oder es interessiert sie ganz einfach nicht. Mir ist dies alles aber wichtig. Obwohl ich als Student über kein allzu großes Budget verfüge, ist es für mich selbstverständlich, die Dame im Restaurant oder zu Veranstaltungen immer einzuladen. Bin ich wirklich so antiquiert?

Liebe Claire, ich vertraue auf Ihr Gespür in diesen Fragen!

Herzlich, ein Leser, der gern anonym bleiben will

Depositphotos_41535161_m-2015

Weiterlesen

Frage an Claire: Vornehm distanziert?

In der Rubrik „Frage an Claire“ könnt ihr mir jederzeit Mode-, Stil- oder Kniggefragen stellen, die ich gern beantworten möchte, hier geht’s lang! Heute geht es um die Interpretation des Begriffs „vornehm distanziert“.

Liebe Claire,

als Stammleserin Deines tollen Blogs möchte ich gerne Deinen Rat einholen. Ich habe mich gedanklich etwas „verheddert “ und hoffe auf Deine Hilfe. Meine Frage ist wirklich nicht leicht zu beantworten – deshalb habe ich Dich als Ansprechpartnerin gewählt.
Es geht um das Verhalten einer Lady im Alltag. Immer wieder beobachte ich in Nobelgeschäften sehr gepflegte und teuer gekleidete Damen mit einem distanzierten ( in Einzelfällen fast dünkelhaftem ) Verhalten. Ein vordergründig freundliches Verhalten täuscht nicht darüber hinweg, welches Bild sie von sich – und vor allem – von anderen Menschen haben. Aber wenn der Zusammenhang vornehm = distanziert immer noch Gültigkeit hat, wäre dieser Typ Mensch tatsächlich der Innbegriff der vornehmen Dame. Danach wäre aber jeder, der sich sich freundlich, natürlich und kommunikativ präsentiert, automatisch eher nicht vornehm. Das kann aber so nicht stimmen. Wo liegt mein Gedankenfehler? Ist vielleicht eine andere Form der Distanz gemeint ?

Liebe Grüße

Ulrike

Channel_headquarters_bordercropped Weiterlesen