Ein perfektes Abendkleid bitte!

Nun ist es wieder soweit: die Ballsaison hat begonnen und diverse Events stehen ins Haus. Naheliegend ist es da, die Abendgarderobe etwas aufzustocken. Nun ist es zwar nicht so, dass ich gar kein passendes Outfit habe, doch wäre es wieder einmal an der Zeit für eine Neuanschaffung: ein perfektes Abendkleid nämlich.

Normalerweise bin ich, was meine Garderobe betrifft, ein unkomplizierter Mensch. Ist die Bluse an der Taille vielleicht eine Spur zu weit? Kein Problem, solange sie über der Brust nicht spannt, wird sie behalten. Ist die Hose nicht ganz so olivgrün, wie ich mir das vorgestellt habe, sondern tendiert mehr Richtung moosgrün? Was macht das schon? Hauptsache, sie ist überhaupt grün!

Ein perfektes Abendkleid

von links oben nach rechts unten: 2 Abendkleider von Luxuar, Marchesa Notte und Mascara bei Zalando. Abendkleider von Badgley Mischka, Matthew Williamson, Giambattista Valli und Marchesa Notte bei The Outnet.

Weiterlesen

Stilsicher durch die Ballsaison

In wenigen Wochen beginnt die Ballsaison, und viele von uns freuen sich schon, endlich wieder das Tanzbein schwingen zu können. Doch damit rückt auch die jährliche Frage „Was soll ich nur anziehen?“ in greifbare Nähe. Heute findet ihr hier eine kleine Zusammenfassung über die verschiedenen Dresscodes, um auch auf dem Tanzparkett brillieren zu können. Demnächst könnt ihr mehr zum Thema in meinem Artikel „Die Wahl des perfekten Abendkleids“ lesen.

Opernredoute_Ballsaal

Hier ein kleiner Einblick in die Grazer Opernredoute. Foto: Jürgen Fuchs (art+event Theaterservice Graz)

Weiterlesen

Chic im Flugzeug – Stil über den Wolken

Schon mehrmals wurde ich gebeten, über Stil, Style, Manieren und Chic im Flugzeug zu schreiben. Während ich über das Thema „Gutes und schlechtes Benehmen im Flugzeug“, welches übrigens nichts damit zu tun hat, ob man First, Business oder Economy Class fliegt, wahrscheinlich ein ganzes Buch schreiben könnte, möchte ich mich heute dem modischen Aspekt beim Fliegen widmen.

Ja, es gab tatsächlich einmal eine Zeit, in der man sich extra für’s Fliegen chic gemacht hat. Diese Art zu Reisen war neu, nur die wirklich Reichen konnten sich ein Flugticket leisten und dementsprechend wurde wertgelegt auf entsprechendes Styling. Das Fliegen war etwas Besonderes, und man hatte großen Respekt davor. In den Dreißigerjahren des letzten Jahrhunderts waren die ersten Stewardessen übrigens ausgebildete Krankenschwestern, deren Hauptaufgabe es war, die verängstigten Passagiere zu beruhigen.

Depositphotos_37461181_m-2015 Weiterlesen

Dresscode Cutaway in Pink

Dresscode Cutaway – Was trägt die Dame? Hier könnt ihr nachlesen, welche Kleidung angemessen ist. Auf jeden Fall gehört eine Kopfbedeckung dazu, ob ihr euch für einen großen, imposanten Anlasshut, eine kleine Pillbox oder aber einen Fascinator entscheidet, liegt ganz bei euch. Wie man einen Hut trägt, findet ihr hier.

Kürzlich konnte ich euch mein „Magnolien-Outfit“ im Dresscode Cutaway zeigen, allerdings nur anhand von Schnappschüssen bei einem Familienfest. Nun wurde ein kleines Fotoshooting nachgeholt.

Shooting by Nicolai Ehrenreich-Dresscode Cutaway in Pink2 Weiterlesen

Frage an Claire: Preppy Schmuck

In der Rubrik „Frage an Claire“ könnt ihr mir jederzeit Mode-, Stil- oder Kniggefragen stellen, die ich gern beantworten möchte. Schreibt einfach ein Email an claire(at)countessclaire.com.

Guten Tag liebe Claire,

Auf Ihrem Blog habe ich den Preppy-Stil kennengelernt und schon viele weitere Anregungen gefunden. Herzlichen Dank hierfür!

„Preppy“ als Modeleitfaden sagt mir sehr zu. Mir gefällt daran besonders, dass es eine nachhaltige, klassisch zurückhaltende, aber doch fröhliche Garderobe ist. Nachdem ich nun so viel Gefallen an Preppy-Kleidern gefunden habe, möchte ich eventuell ein paar wenige passende Schmuckstücke anschaffen, wobei ich allerdings auf „schweren Klunker“ verzichten möchte. Angeblich sollen Perlenohrstecker und „Grossmutters geerbter Schmuck“ unentbehrlich sein. Nun, ich habe von meinem Grossvater Manschettenknöpfe als Erinnerung…

Was ist gemeint mit klassischem, preppy Schmuck? Welche Schmuck-Materialien sind klassisch? Welche Marken sind preppy? Gibt es so etwas, wie ein „Basic Schmuckkästchen“ für Preppies?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Mit besten Grüssen,

Sarah

Depositphotos_41714225_m-2015

Weiterlesen

Magnolienkleid mit Hut – Dresscode Cutaway

Heute zeige ich euch ein paar Schnappschüsse von einer Familienfeier. Da es kein Foto von mir allein gibt, versuche ich, das Outfit zu beschreiben: Zum knielangen Fit-and-Flare Kleid in Rosa mit Magnolienmuster habe ich ein kurzes Strickbolero, spitze, nudefarbene Pumps und ein abgestepptes Ledertäschchen gewählt. Ergänzt wurde das Ensemble von meinem großen Lieblingshut und klassischen Perlenohrsteckern.

Dresscode Cutaway
Weiterlesen

Frage an Claire: Wie werde ich eine Lady, ohne adelig zu sein?

In der Rubrik „Frage an Claire“ könnt ihr mir jederzeit Mode-, Stil- oder Kniggefragen stellen, die ich gern beantworten möchte. Schreibt einfach ein Email an claire(at)countessclaire.com.

Liebe Claire,

Ich war in den letzten Jahren oft ratlos bezüglich meines Stils und habe unnötigerweise mehr Klamotten gekauft, als ich eigentlich gebraucht hätte. Dabei habe ich immer schon gern Blusen oder Teile getragen, die als klassisch gelten.

Wie kann ich mich als preppy Lady kleiden bzw. wie werde ich eine Lady, wenn ich nicht blaublütig bin? Ich bin nämlich auch nicht in eine Familie hineingewachsen, die mir Traditionen vorgelebt und gezeigt hat, was Qualität und Stil sind.

Als erste Akademikerin in der Familie muss ich mich viel informieren, was Qualität, was zeitlose, langlebige Eleganz ist. Welche Fashion-Vorbilder soll ich haben? Welche Marken sind beständig bezüglich des klassisch-alterslosen/konservativen Stils bzw. trendresistent?

Vielleicht kannst du mir weiterhelfen!

Liebe Grüße

Sophie

Jacqueline_Kennedy

Jackie Kennedy – American Royalty

Weiterlesen