Beige, Creme, Cognac und Braun – edle Herbstfarben

von Countess Claire

Der Herbst ist im Anmarsch, und unabhängig von den neuesten Trends habe ich für euch ein paar Farb-Klassiker zusammengestellt, die einfach immer passen.

Edle Herbstfarben

Lieblingsteile in neutralen Farbtönen: Skinny von Cimarron, Kaschmirpulli von Repeat, Schal von Barbour, Lederloafer von Gabriele, Skinny von Hallhuber, Tasche und Schal von Ralph Lauren, Pretty Ballerinas mit Leo-Muster, Wollcape von Gant, alles gesehen bei Zalando.

Kennt ihr auch das Gefühl, morgens in den Kleiderschrank zu schauen und zu denken, „Ich habe ja überhaupt nichts mehr zum Anziehen!“. Um so etwas zu vermeiden, solltet ihr euch eine Basisgarderobe aufbauen bzw. zulegen. Edle, qualitativ hochwertige Klassiker in neutralen Tönen, die bei Bedarf mit einigen Trendteilen in den neuen Modefarben Orange, Rot, Babyblau oder Heidelbeere aufgepeppt werden, sind zeitlos und passen immer.

Am schönsten wirkt der neutrale Look in Beige, Creme, Cognac und Braun zwar pur in monochromatischen Outfits – besonders Cremeweiß all over ist sehr elegant, ihr könnt aber auch Highlights in knalligeren Farben setzten oder andere Herbsttöne zu eurem neutralen Outfit kombinieren wie zum Beispiel Grün zu Cognac oder Braun.

Welche Farben kombiniert ihr gern im Herbst?

1 Kommentare

Sue 31. August 2016 - 17:14

llo,

genau das wäre meine Frage gewesen. Herbstsaison.

Ich weiß es noch nicht so richtig. Ich mag ja noch dieses Weinrot.
Ich komme auch gerade aus dem Urlaub. Es war in den USA so heiß. Ich konnte da noch nicht so richtig an Herbst denken.

Es war auch so lustig. einkaufen mit mir ist ja eine Qual und ich habe nach einer neuen Handtasche gesucht, aber nichts gefunden.

LG Sue

Antworten

Schreibe einen Kommentar