Frühlingsimpressionen in Zürich

von Countess Claire

Habt ihr eigentlich schon den neuen Frühjahr/Sommerkatalog von THE BRITISH SHOP in eurem Briefkasten vorgefunden? Ich jedenfalls konnte schon ein bisschen stöbern und habe viele Lieblingsstücke gefunden. Und selbstverständlich war auch wieder ein Fotoshooting mit dem Traditionshaus für englische Bekleidung und British Lifestyle angesetzt.

Das Wetter hiezulande ist zwar noch nicht wirklich frühlingshaft. Ich hoffe, euch dennoch ein paar schöne Frühjahrsimpressionen in Zürich zeigen zu können. Das schöne Wetter lässt sicher nicht mehr lange auf sich warten.

Frühlingsimpressionen in ZürichHier trage ich zur schmalen, blauen Jeans eine Kelchkragenbluse und einen Sommerschal von THE BRITISH SHOP.

Die unkomplizierte blau-weiß gestreifte Bluse mit dem Blütenkelchkragen von Charles Robertson hat eine leicht taillierte Passform. Mit ihren Dreiviertelärmeln passt sie perfekt in die wärmere Jahreszeit. Sie lässt sich sowohl leger zu Jeans als auch zum Rock gut kombinieren. Ein absoluter Blickfang! Ihr schnörkelloses Aussehen erhält die Baumwollbluse übrigens durch die verdeckte Knopfleiste, die Ärmelmanschetten und die leicht taillierte Passform.

Frühlingsimpressionen in Zürich

Den Wellington-Mantel „Victoria“ kennt ihr schon vom letzten Frühjahrsshooting Lakeside – Frühling am See in Dunkelblau. Diesmal zeige ich euch den sportiven Übergangsmantel in der Farbe Schilf. Er ist ein echtes Allround-Talent.  Die etwas längere Form und Wiener Nähte sorgen für eine taillierte, figurschmeichelnde Passform. Das Tartanfutter begeistert mich immer wieder.

Für kühlere Tage empfehle ich eine Weste. Man kann sie sich leicht über die Schulter werfen oder sich wirklich darin warm verpacken. Der schöne dunkelblaue Cardigan aus extrafeiner Merinowolle mit Zopfmuster ist ein edles Basic zum  Wohlfühlen. Dieser Klassiker Made in Scotland hat eine leicht taillierte Passform mit V-Ausschnitt.

Und da meiner Meinung nach ein Outfit erst komplettiert wird durch Accessoires, habe ich mich schließlich für den Sommerschal „Anemone“ von Hemley entschieden. Das großartige Design dieses Schals mit den kräftigen Blau- und Grüntönen stammt übrigens vom berühmten britischen Künstler William Morris. Er ist bekannt für seine Arbeiten aus der Zeit des Jugendstils. Die sommerlich leichte Mischung aus 60% Leinen und 40 % Baumwolle kühlt und lässt sich sehr angenehm tragen. 

Frühlingsimpressionen in ZürichEin wunderschönes Innenfutter, nicht wahr?

Frühlingsimpressionen in ZürichMein Panamahut und die handgeferigte Tasche aus einem alten Segel komplettieren das Outfit.

Frühlingsimpressionen in ZürichFrühlingsimpressionen in Zürich

Frühlingsimpressionen in Zürich

Frühlingsimpressionen in ZürichFrühlingsimpressionen in ZürichFrühlingsimpressionen in ZürichWie gefällt euch das Outfit? Habt ihr schon eure neuen Lieblingsoutfits im Frühjahr/Sommerkatalog gefunden?

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit THE BRITISH SHOP.

Das könnte dir auch noch gefallen:

Schreibe einen Kommentar