Herbst auf Schloss Hellbrunn

von Countess Claire
Ist das Schönbrunnergelb von Schloss Hellbrunn nicht einfach prachtvoll?

Im Oktober konnte ich wieder wunderschöne, goldene Herbsttage in Salzburg verbringen. Ein Ausflug zum Schloss Hellbrunn durfte da nicht fehlen. Der Salzburger Erzbischof Markus Sittichs von Hohenems ließ zu Beginn des 17. Jahrhunderts vor den Toren der Stadt Salzburg ein Lustschloss mit den weltweit am besten erhaltenen Wasserspielen und großem Park erbauen. Heute hingegen liegt das Barockschloss innerhalb des Stadtgebiets, ein Teil des historischen Schlossparks wird vom Salzburger Zoo benützt. Wenn ihr noch mehr über Schloss Hellbrunn und andere Ausflugstipps in Salzburg wissen wollt, schaut doch einfach mal zu meinen Artikeln Salzburg präsentiert sich – Teil 1 bis 4.

Zum beigen Schurwollblazer mit Alcantara-Patches an den Ellenbogen trage ich einen ausgestellten, knielangen Rock in Dunkelblau und braune Raulederstiefeln. Das handbedruckte seidene Einstecktuch und mein Tartanplaid, welches ich euch hier schon einmal gezeigt habe, nehmen die Farbe des grünen Hutes auf.

Shooting in der goldenen Sonne

Verschiedene Statuen rund um die beiden Weiher bereichern den manieristischen Lustgarten.

Den Ledergürtel mit der silbernen Trense habe ich mir in Salzburg auf Maß anfertigen lassen.

Schreibe einen Kommentar