Outfit of the Day in Beige und Blau

von Countess Claire

Seit der Geburt meines Sohnes im Juli hat es auf dem Blog keine neuen Bilder von mir gegeben, daher habe ich mich spontan entschlossen, euch heute einfach zwei Privatfotos zu zeigen. Zu einem Stadtbummel in Zürich trage ich hier ein Outfit of the Day in Beige und Blau: eine schmale Dreiviertelhose kombiniert zu einem leichten Sommerpullover aus einem angenehmen Seide-Baumwollgemisch, darunter eine gestreifte Bluse, einen hellblauen Baumwollschal und Mokassins. Ich hoffe, in der nächsten Zeit auch wieder einmal Gelegenheit und Muße zu einem Fotoshooting zu haben.

Countess Claire -Outfit of the day in beige und blau_

Countess Claire -Outfit of the day in beige und blau 2_-2

8 Kommentare

Sue 4. September 2014 - 17:32

Hallo,

sehr chic, ich mag es zur Zeit auch so, d. h., die Bluse schaut etwas unter dem Pullover hervor.
Die Farbe beige mag ich auch sehr, blau – keine Frage.
Beige – blau , tolle Farbkombination.

Insgesamt wieder ein tolles, irgendwie elegantes Outfit.

LG Sue

Antworten
Countess Claire 5. September 2014 - 09:19

Liebe Sue,
Vielen Dank für deine lieben Worte und dein Kompliment!
Liebe Grüße,
Claire

Antworten
Doris Krcelic 4. September 2014 - 21:21

Hallo Claire!
Ein wunderschönes Outfit! Ich liebe diese Farbkombination Beige/Creme mit Blau auch so sehr! Ich hoffe du findest Zeit und Muße für ein neues Fotoshooting. Es freut mich seit deiner Geburt deines Sohnes wieder was von Dir zu sehen.
Lg Doris

Antworten
Countess Claire 5. September 2014 - 09:20

Liebe Doris,
Dankeschön! Ja sicher, das nächste Fotoshooting ist schon in Planung, es wird aber noch etwas dauern ;-)
Liebe Grüße,
Claire

Antworten
Lady Petite 6. September 2014 - 14:16

Liebe Claire, wieder ein schönes Outfit. Auch voll meine Farben :)
Überraschenderweise, gefällt mir sogar die kleine Longchamp Tasche:D
Schönes Blau! Du musst Dich wirklich nicht Verstecken – Du hast schon wieder eine Top-Figur! Schönes Wochenende & viele Grüße Anita

Antworten
Countess Claire 6. September 2014 - 19:39

Liebe Anita,
Bist du sonst nicht so ein Longchamp-Fan? Ich muss sagen, dass ich diese Taschen ganz gern mag. Sie sind so leicht, unkompliziert, praktisch und haben sogar am Kinderwagen noch vor der Wickeltasche Platz, wenn man sie nicht selbst tragen will. Oh, vielen Dank wegen der Top-Figur, ich sehe das allerdings noch ein bisschen anders ;-)
Liebe Grüße,
Claire

Antworten
Lady Petite 6. September 2014 - 19:55

Nein, bin ich nicht, es ist wie mit den Louis Vuitton Taschen, und auch die MK-Taschen, zu viele – zu oft – manchmal zu unecht ;). Doch diese Farbe, die Du hier trägst, wie auch die Größe, ist wirklich schön. Vielleicht sollte ich doch mal im Geschäft vorbeischauen :)

Ach, wir sind mit uns selbst immer viel Kritischer, aber glaube mir, Du sieht schon aus wie vor der Schwangerschaft. Ich habe hier in meiner Familie ein guten Vergleich ;) Respekt für Deine Disziplin. Wünsche Dir weiter viel Erfolg – für Deine „Wohlfühlfigur“. Freue mich auf die Fotoshoots. Liebe Grüße Anita

Antworten
Countess Claire 7. September 2014 - 09:23

Ja, das stimmt natürlich. Besonders die LV-Taschen sind ja gern Fakes. Den Hype um sie verstehe ich auch nicht ganz… Aber ich muss zugeben, dass ich mir erst gestern eine MK-Handtasche in Cognacbraun gekauft habe. Cognacfarbene Taschen gibt es viele, aber schwierig wird’s, wenn die Metallteile wie in meinem Fall aus Gold bzw. goldfarben sein sollen. Schränkt die Auswahl enorm ein, wenn man diesbezüglich so pedantisch ist wie ich ;-)
Liebe Grüße,
Claire

Antworten

Schreibe einen Kommentar